653242
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kursgruppen

Kurszeiten

Kursorte

Gruppenaufteilung

Minis:   8- 12 Jahre

Teens:  13 - 15 Jahre

Adults:  ab 16  Jahre

 

Kursangebote und Kurszeiten:

Sprechen Sie mich gern persönlich an

 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

* * * * *

AGB's

1. Aufnahmevoraussetzung
Das Mindestalter beträgt 8 Jahre. Es wird keine Aufnahmeprüfung durch Dreas TamTam Theaterschule vorgenommen.

2. Probeunterricht
Interessenten haben die Möglichkeit, an einer kostenlosen Schnupperstunde teilzunehmen. Der Termin für die Probestunde wird vorher mit der Dreas TamTam Theaterschule vereinbart.

3. Unterrichtserteilung/Unterrichtszeiten/Ferien/Feiertage
Lehrstoff und Unterricht wird in durch die Dreas TamTam Theaterschule angemieteten Räumlichkeiten durch einen Theaterpädagogen, ggf. dessen Vertreter, vermittelt und erteilt. Der Blockunterricht pro Gruppe findet 3 Monate fortlaufend einmal wöchentlich statt und hat eine Dauer von 12 x 60 Minuten für alle Gruppen, wahlweise 90 Minuten für die Gruppe Adults. An gesetzlichen Feiertagen, Rosenmontag und während der Schulferien in Nordrhein-Westfalen findet kein Unterricht statt, für einen entsprechenden Ausgleich wird gesorgt.

4. Unterrichtsausfall
Durch Krankheit von Lehrern oder aus sonstigen zu vertretenden Gründen ausgefallene Stunden werden nach Möglichkeit nachgeholt. Aufgrund des Eigenverschuldens von Schülern versäumter Unterricht wird weder rückvergütet noch nachgeholt.

5. Auflösung und Änderung von Kursen/Mindestteilnehmerzahl
Dreas TamTam Theaterschule behält sich das Recht vor, Kurse aufzulösen und mit anderen Kursen zusammenzulegen, sofern die Mindestteilnehmerzahl von 8 Teilnehmern unterschritten wird. In diesem Fall werden zusätzlich nach Möglichkeit Ausweichkurse angeboten.

6. Gebühren
Die jeweiligen Gebühren für die Theaterkurse beinhalten Preise unter Vorbehalt. Kursgebühren  werden bis zum 3.ten eines jeden Monats per Dauerauftrag an die Theaterschule oder per Lastschriftverfahren durch die Dreas TamTam Theaterschule eingezogen. Bei Teilnahme von Geschwisterkindern bezahlt das erste Kind die volle Kursgebühr. Jedes weitere Geschwisterkind erhält eine Ermäßigung von 15 Prozent. Durch die Entrichtung der Kursgebühr erwirbt der Schüler das Recht zur Teilnahme am Unterricht in Dreas TamTam Theaterschule gemäß Ziffer 3. der Vertragsbedingungen.

7. Vertragslaufzeit/Vertragsverlängerung/Kündigung
Die Laufzeit der Unterrichtsverträge beginnt mit der Anmeldung (Annahme und Bestätigung) der Anmeldeformulare durch Dreas TamTam Theaterschule. Der Vertrag wird fest bis zum Ende des dritten auf den Vertragsbeginn folgenden Monats abgeschlossen. Die Laufzeit des Vertrages verlängert sich um jeweils 3 weitere Monate, soweit der Vertrag nicht unter Einhaltung einer vierwöchigen Kündigungsfrist zum Kalendermonatsende gekündigt wird. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Beide Vertragspartner haben das Recht, ohne Angabe von Gründen, das Vertragsverhältnis unter Einhaltung der genannten Kündigungsfrist zu kündigen. Das Fernbleiben vom Unterricht entbindet nicht von der Zahlungsverpflichtung und ersetzt keine Kündigung.

8. Haftung/Versicherung
Für Weges-Unfälle und in den angemieteten Unterrichtsräumen der Dreas TamTam Theaterschule, sowie für Verlust von Kleidung oder Wertgegenständen, übernimmt Dreas TamTam Theaterschule keine Haftung. Für durch Kursteilnehmer entstandene Sachschäden in den angemieteten Räumlichkeiten der abgehaltenen Unterrichtstunden tritt die betriebseigene Haftpflichtversicherung der Dreas TamTam Theaterschule in Kraft. Die Schüler besuchen den Unterricht auf eigene Gefahr.

9. Besuch Dritter im Unterricht
Die Erziehungsberechtigten werden zu gesonderten Präsentationen des Unterrichtsstoffes eingeladen. Dem Schnupperunterricht können die Eltern ebenfalls beiwohnen. Ansonsten werden die Eltern und Angehörigen gebeten, während der Kurse zur Vermeidung einer erheblichen Ablenkung nicht mit in den Unterrichtsraum zu kommen.

10. Einverständniserklärung/Kinderschutz
Im Rahmen der eigenen PR für die Dreas TamTam Theaterschule können gelegentlich durch den Theaterpädagogen oder einen Fotografen während des Unterrichts Fotoaufnahmen gemacht werden. Die mögliche Veröffentlichung des Fotomaterials auf der Homepage bzw. der Facebookseite der Dreas TamTam Theaterschule, sowie auf hauseigenen Flyern bzw. Plakaten mit der umseitigen Unterschrift ausdrücklich genehmigt. Sofern diese Veröffentlichung nicht gewünscht wird, bedarf es eines besonderen schriftlichen Hinweises durch die Erziehungsberechtigten des Teilnehmes, bzw. des volljährigen Teilnehmers selbst.  Im Rahmen des Kinderschutzes ist die Dreas TamTam Theaterschule dazu verpflichtet, in regelmäßigen Abständen ein erweitertes Führungszeugnis nachzuweisen.

11. Ausnahmen (Workshops, Ferienkurse, Blockunterricht, etc.)
Die Unterrichtsbedingungen (unter Punkt 3 und Punkt 6) gelten nicht für Workshops, Ferienkurse, Schnupperkurse oder sonstige Veranstaltungen. Die vorbezeichneten Kurse bedürfen einer Einzelvereinbarung mit der Dreas TamTam Theaterschule und werden gesondert berechnet.

12. Schlussbestimmungen/Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Unterrichtsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertragsverhältnisses nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die gesetzlich zulässige Bestimmung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung Gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Dasselbe gilt für vertragliche Lücken.

Stand: November 2016

__________________________________________________________________________________________

mögliche Kursorte:

Grundschulen, weiterführende Schulen, Begegnungsstätten, Privatunterricht